Gesunde Detox-Früchte: Diese Beeren unterstützen beim Entgiften

Beeren eignen sich hervorragend zum Entgiften, denn sie sind reich an Antioxidantien. Lernen Sie, welche Beeren ganz besonders beim Detoxen unterstützen.

 

Beeren haben zwei wundervolle Eigenschaften: Sie sind enorm nährstoffreich und enthalten viele Antioxidantien. Das macht sie nicht nur generell unglaublich gesund, sondern unterstützt den Körper ganz besonders beim Entgiften sowie Neutralisieren von Schadstoffen und freien Radikalen. Aber auch bei Beeren gibt es Unterschiede und es gibt Sorten, die besonders entgiftend wirken!

 

Die DETOX INTENSE Produkte enthalten eine Power-Kombination ausgewählter Beeren-Extrakte. Sie wirken stark antioxidativ und helfen Ihrer Haut freie Radikale abzuwehren.

 

 

 Heidelbeeren 

 

Heidelbeeren bzw. Blaubeeren sind besonders reich an Polyphenolen. Dabei handelt es sich um sekundäre Pflanzenstoffe, die nachweislich antioxidativ wirken. Somit können sie freie Radikale, die zum Beispiel durch Schadstoffe aus der Ernährung, Umweltgifte, UV-Strahlen oder auch Stress entstehen können, neutralisieren. Die blau-violetten Früchte können die Entgiftung und somit eine Detox-Kur gezielt fördern. Außerdem sollen die kleinen blauen Wunder gegen Krebs helfen und im Körper entzündungshemmend wirken.

 

Bereichern Sie zum Beispiel Ihr Frühstück mit Heidelbeeren oder machen Sie sich einen leckeren Smoothie daraus.

 

 

 Cranberries 

 

 

Cranberries und Cranberry-Saft wird gerne bei Blasenentzündung eingesetzt. Nicht ohne Grund, denn sie sollen die damit einhergehenden Bakterien bekämpfen. Cranberries enthalten nämlich viele Inhaltsstoffe, die Bakterien und Schadstoffe neutralisieren. Zudem können die in Cranberries enthaltenen Antioxidantien beim Entgiften unterstützen und den Alterungsprozess verzögern.

 

Hierzulande erhalten Sie die roten Beeren vor allem getrocknet oder als Saft. Gerade der Saft enthält viele der wertvollen Antioxidantien. Trinken Sie ihn pur, mit Wasser verdünnt oder geben sie ihn zu ihrem Smoothie.

 

 

 Goji-Beeren 

 

Klein, aber oho: Die Goji-Beere ist eine richtige Nährstoffbombe! Die rote Beere enthält nämlich viele wichtige Nähr- und Vitalstoffe, wie Vitamin C, B und E, Eisen, Magnesium sowie Aminosäuren (Eiweißbausteine), und ist unglaublich reich an Antioxidantien. Das Superfood eignet sich daher super zum Detoxen!

 

Die zellschützende Wirkung von Antioxidantien und die hohen Mengen an Vitaminen, machen die Beere außerdem zu einer Art Anti-Aging-Mittel. Goji-Beeren sind bei uns vor allem in getrockneter Form erhältlich. Geben sie einfach ein paar davon in Ihr Müsli.

 

 

 Himbeeren 

 

Himbeeren sind sehr reich an wertvollen Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. So enthalten sie beispielsweise einen hohen Anteil an Vitamin C, das das Immunsystem unterstützt, aber auch wichtig für das Bindegewebe und dessen Stabilität ist. Und genauso, wie die bereits genannten Beeren, liefern Himbeeren eine Vielzahl wirkungsvoller Antioxidantien, die die Entgiftung unterstützen.

 

Zum Frühstück, als Snack oder im Smoothie, machen sich Himbeeren super. Probieren Sie sie zum Beispiel in Kombination mit Blaubeeren als leckeren Detox-Smoothie oder geben Sie eine Handvoll Himbeeren zusammen mit Minze in eine Karaffe Wasser und genießen Sie sie so als Detox-Wasser. Im Winter können Sie auf gefrorene Himbeeren zurückgreifen.

 

 

 Schwarze Johannisbeere 

 

Johannisbeeren sind wahre Nährstoffpakete und gerade schwarze Johannisbeeren liefern eine Vielzahl wertvoller Nährstoffe wie Vitamin C und Antioxidantien, die beim Detoxen und Entgiften unterstützen.

 

Die in schwarzen Johannisbeeren enthaltenen Anthocyane schützen die Zellen gegen freie Radikale, stärken das Immunsystem und sollen Entzündungen im Körper hemmen.

 

Die dunkelvioletten Beeren sind in den Sommermonaten verfügbar, greifen Sie hier also richtig zu und geben Sie sie in Ihr Müsli, essen Sie als Snack oder geben Sie sie in Ihr Detox-Wasser oder Smoothie.

 

 

Beeren sind wahre Detox-Früchte

 

Ihr Reichtum an Antioxdiantien und wertvollen Nährstoffen macht Heidelbeeren, Cranberries, Goji-Beeren, Himbeeren und schwarze Johannisbeeren zu richtigen Detox-Boostern. Ergänzen Sie Ihre tägliche Ernährung um die wirkungsvollen Früchte und unterstützen Sie Ihren Körper so beim Entgiften!

 

Übrigens: Cranberries, Goji-Beeren, Heidelbeeren und schwarze Johannisbeeren sind als Extrakte in den DETOX INTENSE Produkten enthalten. Auf diesem Weg unterstützen sie die Entgiftung der Haut, schützen die Hautzellen und wirken Alterungsprozessen vor und entgegen.

 

 

 

Text: Nadine Hüttenrauch

 

 

Please reload