Matcha Energie Kugeln - Gesunder Snack für Zwischendurch

 

Wenn Sie gerne Süßes essen, jedoch nicht zu Schokotafel, überzuckerten Süßigkeiten oder einem mächtigen Stück Kuchen greifen wollen, dann sind Energie Kugeln genau das Richtige für Sie! Sie sind frei von raffiniertem Zucker, werden nur mit der natürlichen Süße aus getrockneten Früchten gesüßt und liefern dabei auch noch Nährstoffe - der perfekte gesunde Snack für Zwischendurch! In diesem Energie Kugel Rezept gibt es dank dem enthaltenen Matcha außerdem eine Extraportion Antioxdantien. 

 

 

    

Rezept für Energie Kugeln mit Matcha

 

Zutaten für ca. 25 Kugeln:

 

150 g gemahlene Mandeln

125 g Datteln, entsteint

30 g Kakaopulver (roh oder schwach entölt)

1 Prise Salz

1-2 EL Wasser

1 TL Matcha Pulver (oder grüner Tee Pulver)

 

 

Und so wird's gemacht:

  1. Die Datteln ca. 30 Minuten einweichen. So lassen Sie sich besser verarbeiten. Danach in kleine Stücke schneiden.

  2. Datteln, Mandeln, Kakaopulver, Salz und 1 EL Wasser in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und zu einem gleichmäßigen „Teig“ verarbeiten. Sollte die Konsistenz zu trocken sein, esslöffelweise noch etwas Wasser dazu geben.

  3. Aus dem Teig mit den Händen ca. 25 Kugeln formen. 

  4. Das Matcha Pulver in eine Schale geben und die Energie Kugeln darin wenden, bis sie gleichmäßig in Matcha Pulver eingehüllt sind.

Übrigens: Die Detox Intense Produkte enthalten ebenfalls zahlreiche Antioxidantien - unter anderem aus grünem Tee, Beeren und Zitrusfrüchten.

 

Entdecken Sie außerdem viele Rezepte und Tipps auf dem Blog von Nadine Hüttenrauch: blog.natuerlichnadine.de

 

 

Text & Bild: Nadine Hüttenrauch 

 

 

Please reload