Spargelsalat mit Erdbeeren und Avocado

Im Frühsommer kommt man an Spargel und Erdbeeren einfach nicht vorbei und das ist auch gut so! Vor allem in der Kombination machen sie sich die beiden Sommerboten gut. Gesund sind sie außerdem: Spargel ist reich in Vitaminen und Mineralstoffen und wirkt entgiftend und entwässernd. Erdbeeren sind ebenfalls reich an wichtigen Nährstoffen - darunter unter anderem das wertvolle Vitamin C.

 

    

Spargelsalat mit Erdbeeren und Avocado 

 

Zutaten für ca. 2-4 Portionen:

 

Salat:

500 g weißer Spargel

1 TL Kokosöl

250 g Erdbeeren

1 reife Avocado

2 Handvoll Rucola

 

Dressing:

4 EL Olivenöl

3 EL Zitronensaft

1 TL Honig

1 TL Senf

Salz, Pfeffer

 

 

Und so wird's gemacht:

  1. Spargel waschen, schälen und schräg in ca. 2-3 cm lange Stücke schneiden. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und Spargelstücke unter gelegentlichem Wenden ca. 10 Minuten mit mittlerer Hitze dünsten.

  2. Erdbeeren waschen und halbieren. Avocado schälen, entkernen und der Länge nach in dünne Schreiben schneiden. Rucola waschen und abtropfen lassen.

  3. Für das Dressing, alle Zutaten gründlich miteinander verquirlen.

  4. Spargel, Erdbeeren, Avocado und Rucola zusammen mit dem Dressing in eine Schüssel geben und vorsichtig vermengen. Dann auf Teller verteilen.

Bereiten Sie Ihre Haut optimal auf den Sommer vor! Mit der Hautpflegelinie Detox Intense.

 

 

Entdecken Sie außerdem viele Rezepte und Tipps auf dem Blog von Nadine Hüttenrauch: blog.natuerlichnadine.de

 

 

Text & Bild: Nadine Hüttenrauch 

 

 

 

 

Please reload